keyvisual



Aktuelles/Projekte
Bilder und Aktionen
Wir über uns
Ziele
Chronik
Downloads
Links
Kontakt
Impressum

 

 

       

Als Experten beantworteten
Herr Dr med. Kehrberger stelv. Vorsitzender der AGSWN
und
Herr Dr Knödler, Amtsleiter der Branddirektion der Stadt Stuttgart,


die Fragen des Forum Notfallrettung

 

 

Notruf 112 – und alles wird gut ?“

Besteht Änderungsbedarf im System des
baden-württembergischen Rettungsdienstes ?

Expertengespräch anlässlich der anstehenden Novellierung
des Rettungsdienstplans Baden-Württemberg

 

Ort: Rathaus Stuttgart, Marktplatz , kleiner Sitzungssaal

Zeit: Freitag 08.02.2013 , 15.00 Uhr

 

 

Im Anschluss an den
Fragenkatalog wurden Nachfragen der Politik und des Puplikums beamtwortet.

       

Übergabe des Standpunktepapiers des Forum Notfallrettung,
sowie des Fragenkataloges der Bürgerinitiaitve Rettungsdienst ...

 

durch Tjark Neinhardt ( li)  und Joachim Spohn ( re )
an Herrn

Ministerialdirektor Dr. Herbert O. Zinell

in Vertretung von Herrn Minister Gall

 

anlässlich der anstehenden Novellierung des Landesrettungsdienstplanes am 09.01.2013

 

 

 

 

   
       
   

 

 

 

Veranstaltungsort Rathaus Stuttgart

 

 

Diskussionsveranstaltung zum Thema Rettungsdienst in Baden Württemberg


 

 

       
Aktionen zum Euronotruftag  

112

 

11.2. oder 1.12.

 

   

Übergabe des EU Preises

 

112 Award

 


                          

Petition an Landtag von Baden Württemberg übergeben 7.11.2007

Am 7.11.2007 übergaben Vertreter des Forum Notfallrettung und der Bürgerinitiative Rettungsdienst eine Petition zur Verbesserung des baden-würrtembergischen Rettungsdienst an den Petitionsauschuss des baden-württemberischen Landtages.

Die Petition wurde angenommen und an diverse Ausschüsse des Landtages als Material übergeben.

Leider wurden die Anregungen, sowie offensichtlich benannte Probleme von der damaligen CDU / FDP Landesregierung,
sowie den Regierungfraktionen nicht weiter verfolgt.

 

Petition des Forum Notfallrettung und der Bürgerinitiative Rettungsdienst vom 7.11.2007

Antwort des Landtag Baden Württemberg vom 5.6.2008

 

  

 

       

 

2007 das EU Parlament verabschiedete mit der größten mehrheit, mit der das Parlamet je abgestimmt hat, die Deklaration zum Euronotruf 112

 

 

im Bereich Download können sie die Schriftstücke der Abstimmung zur einführung des Euronotrufen 112
 einsehen.

 

 

Die Initiatoren der Initiative - ganz rechts, Joachim Spohn von der Bürgerinitiative Rettungsdienst

 

 

Top